CAKEPOPS!

Das Buch bietet einfach-süße Ideen für Kuchen am Stiel im Set mit 3 Förmchen

Cakepops Set

Der Autor Kay-Henner Menge ist Diplom-Oecotrophologe und hat als Ernährungswissenschaftler sein Hobby Kochen und Backen zum Beruf gemacht. Als kochender Redakteur und Foodstylist arbeitet er für einen großen deutschen Verlag und verfasst Kochbücher zu verschiedenen Themen. Im Buch CAKEPOPS! widmet er sich dem Kuchentrend und beantwortet viele Fragen rund um die süßen Kugeln am Stiel.

Sti(e)lsicher Cakepops formen

Damit die Cakepops auch ganz sicher gelingen, hat das Buch auch gleich drei Formen mit im Gepäck. Klassische Kugeln, kleine Herzen und runde Blumen können mit Hilfe der Förmchen aus lebensmittelechtem Kunststoff gestaltet werden. Mit der Cakepops-Anleitung am Beginn des Buches in Wort und Bild erklärt der Autor Schritt für Schritt, wie die kleinen Kuchenkugeln entstehen.

Als Grundrezept empfiehlt Kay-Henner Menge Vanillekuchen, einmal mit Butter (das Rezept steht in der Leseprobe>>) und einmal mit Rapsöl. Fügt man einige Zutaten hinzu, wird aus dem Grundrezept schnell ein Schokokuchen oder eine Nussmasse. Kuchen mit großen festen Bestandteilen, wie zum Beispiel Rosinen, eigenen sich übrigens nicht für Cakepops.

Einfach gut und überraschend schön

Die Dekorationsideen im Buch bieten eine bunte Bandbreite von einfachen Rezepten bis zu sehr kreativen Umsetzung. Mit Popcorn verwandeln sich zum Beispiel glasierte Kugeln in kleine Schäfchen. Saisonale Geschenkideen liefern Cakepops in Form von Rentieren und Weihnachtsbäumchen oder Glücksbringern.

Für Einsteiger in die bunte Cakepops-Welt ist das Buch ein guter Ratgeber mit vielen Inspirationen und hilfreichen Tipps!

Das Buch ist erschienen im Südwest-Verlag bei Randomhouse. Hier gibt’s eine Leseprobe>>

Das könnte dich auch interessieren: