Der große Lafer - Backen

Johann Lafer, der beliebte Sternekoch, präsentiert 60 Back-Klassiker in himmlischen Variationen

Der große Lafer - Backen Cover

„Der große Lafer Backen“ macht seinem Namen alle Ehre – mit den 480 großzügig bebilderten Seiten ist das Buch der bisher größte Schmöker im Bücherregal des Mehlspeiskönigs.

Backklassiker mit Gelinggarantie

Nach dem Küchenklassiker „Der große Lafer“ präsentiert der beliebte Sternekoch Johann Lafer nun sein Standard-Backbuch. Gekonnt veredelt er die 60 Grundrezepte mit weiteren Zutaten und Variationen, so dass insgesamt über 300 köstliche Rezepte in diesem Werk stecken.

Garniert werden die süßen und herzhaften Rezepte mit beeindruckenden Bildern von Michael Wissing und auch mit kleinen, persönlichen Geschichten des Pâtissiers. In den bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitungen gibt Johann Lafer hilfreiche Tipps aus seiner langjährigen Profi-Erfahrung. So gelingt jedes Rezept garantiert!

Von A wie Amerikaner bis Z wie Zwiebelkuchen

Unter den Basisrezepten finden sich so einfache Rezepte wie Streuselkuchen, Eierschecke oder Biskuitroulade. Dank seines sensationellen Gespürs entwickelte Lafer jedoch alle Grundrezepte in wunderbaren Varianten – von edel bis einfach.

So entsteht zum Beispiel der klassische Baumkuchen einmal nach dem Grundrezept, ein anderes Mal aber mit einer würzigen Orangenmousse oder als Konfekt. Eine gewöhnliche Käse-Sahne-Torte veredelt Lafer mit frischen grünen Äpfeln und Sauerrahm oder macht Pflaumenwein-Quark-Törtchen mit Mango daraus. Abgerundet werden die süßen Rezepte mit Herzhaftem aus dem Backofen, wie Laugenbrezeln, kräftigen Bauernbroten oder knusprigen Baguettes.

In diesem Buch steckt Johann Lafers ganze Passion für die Backkunst. Neben den hervorragenden Rezepten machen eine mehrseitige Warenkunde, Tipps zum Dekorieren und Informationen zu nützlichen Backhelfern das Buch zum absoluten Standardwerk. Ein Muss für alle Backliebhaber!

Rezepte aus „Der große Lafer – Backen“:

 

Der große Lafer - Backen ist erschienen im GU-Verlag,
Konzeption: Johann Lafer und Michael Wissing (Fotografie)

Das könnte dich auch interessieren:

Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren