Die geheime Schnatterei auf Reisen

Die besten Rezepte aus meinem kulinarischen Wanderjahr

Süße Weltreise zum Nachkochen: Bianca Gusenbauer zieht nach einem kulinarischen Wanderjahr mit ihrem Social-Dining-Projekt „Geheime Schnatterei“ Resümee und präsentiert in ihrem neuen Buch „Die geheime Schnatterei auf Reisen“ zehn ihrer Stationen. Überall hat Bianca Gusenbauer mit Herz und Leidenschaft gekocht und sich mit den lokalen Zutaten und der Küche intensiv auseinander gesetzt.

Köstliche Reisesouvenirs

In jedem Kapitel präsentiert sie daher Tipps für einen kulinarischen Besuch und Rezepte als Souvenirs, die sie vor Ort gekocht hat. Ein Buch mit dem man in der eigenen Küche auf Reisen gehen kann. Tolle Rezepte für einen kleinen Urlaub zuhause, mit denen man sich Appetit und Inspiration für die nächste Reise holen kann.

Weltreise in 70 Rezepten

Insgesamt werden zehn Städte mit persönlichen Tipps und 70 Rezepten präsentiert. Alle Rezepte sind an gut verfügbare Lebensmittel angepasst und garantiert nachkochbar. Die Stationen: Rio de Janeiro, Tokio, Seoul, Shanghai, Hamburg, Bratislava, Lissabon, Tel Aviv, Wien und Venedig.

Kochende Weltenbummlerin

Bianca Gusenbauer ist ausgebildete Köchin, Kochbuchautorin, Bloggerin, Journalistin, Ökonomin und passionierte Reisende und war mit ihrem Dining-Projekt „Geheime Schnatterei“ ein unterwegs, um weltweit mit Freunden und Köchen vor Ort zu kochen sowie lokale Zutaten und Rezepte zu recherchieren.

Rezepte aus „Die geheime Schnatterei auf Reisen“:

Unser Buchtipp der Woche „Die geheime Schnatterei auf Reisen: Die besten Rezepte aus meinem kulinarischen Wanderjahr“ von Bianca Gusenbauer ist im Pichler Verlag erschienen.

Fotos: Dr. Bianca Gusenbauer /  Cover: Bernd Matschedolnig

Das könnte dich auch interessieren:

Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren