Einfach Eis machen

Frische Sorbets und cremiges Eis aus natürlichen Zutaten

Einfach Eis machen Cover

Es geht um Genuss und sonst gar nichts.
Denn Genuss ist der Anfang von allem –
mit einem staunenden Lächeln geht’s los.
(Marion Schmid)

Was gibt es Schöneres als sich an einem heißen Tag mit einem kühlen Eis zu belohnen? Wenn dieses dann auch noch ohne Geschmacksverstärker ganz aus natürlichen Zutaten gemacht ist, umso besser.

Mit den Rezepten aus „Einfach Eis machen“ präsentiert Marion Schmid eine Vielfalt an Sorbets und Eiskreationen, die aus wenigen Zutaten einfach zusammen gerührt werden. Dabei kombiniert sie die klassischen Eisfrüchte auch gerne mit exotisch anmutenden Gewürzen und Kräutern. Dass auch Gemüse in leckeres Eis verwandelt werden kann, zeigt sie zum Beispiel mit dem Orange-Karotten-Sorbet. Die Basisrezepte aus Milch, Joghurt, Buttermilch oder Quark lassen viel Raum für eigene Geschmacksexperimente.

Sorbet – Speiseeis in seiner ursprünglichen Form

Damit auch Menschen mit Laktoseunverträglichkeit in den Genuss der feinen Eiskreationen von Marion Schmid kommen können, widmet die Autorin ein ganzes Kapitel dem Sorbet. Gebirgseis vermischt mit Früchten wurde schon im antiken Orient und bei den Römern gerne genascht.

Als Granité sind Sorbets im Sommer der Hit: Ganz einfach Splitter vom hart gefrorenen Block aus Saft und Fruchtpüree abkratzen, schon ist die leichte Erfrischung fertig.

Eis aus der Maschine

„Wenn Sie ein cremiges Eis wollen, das möglichst keine Kristalle bildet, kommen Sie um die Anschaffung einer Eismaschine nicht herum“, meint die Autorin Marion Schmid. Zwar ist es möglich, durch regelmäßiges Umrühren während des Gefrierens auch händisch eine kühle Creme zuzubereiten, jedoch weitaus nicht in der guten Qualität und feinen Konsistenz wie es eine Eismaschine schafft.

Am besten geeignet ist eine Eismaschine mit Kompressor, die die Masse ständig kühlt und mit der auch problemlos mehrere Sorten nacheinander gerührt werden können. Diese Maschinen sind allerdings sehr teuer. Günstiger sind Eismaschinen mit Kühlelementen, die man selbst vor der Eiszubereitung einen Tag lang im Gefrierfach kühlt.

Rezepte aus „Einfach Eis machen“:

Das Buch „Einfach Eis machen aus natürlichen Zutaten“ von Autorin Marion Schmid und Fotograf Simon Vollmeyer ist erschienen bei styriabooks.

Das könnte dich auch interessieren:

Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren