Feine SchokoGugl

Die kleinen, feinen Kuchenpralinen haben mittlerweile eine große Zahl von Anhängern gefunden. Darauf haben sie sehnsüchtig gewartet: Chalwa Heigl bringt die Fortsetzung des Klassikers auf den Markt und widmet sich im neuen Rezeptebuch voll und ganz den SchokoGugl.

Schoko-Gugl

Mit diesem Werk sind wir auf die Schokoladenseite des Gugl gekommen. Für alle, die das erste Buch von Heigl nicht kennen: Kuchenpralinen sind originell und passen perfekt in die moderne Welt des Backens: Im Zentrum stehen kleine Küchlein statt mächtiger Torten. Beim Betrachten und Verkosten der süßen Kunstwerke kommt einem eine Redewendung in den Sinn: Klein, aber oho!

SchokoGugl wieder im Set erhältlich

Mit dem einzigartigen Set aus dem Südwest-Verlag, bestehend aus Buch und einer Silikon-Backform, werden kleine Gugelhupfe ganz einfach zu Hause gebacken. Das Buch bietet Rezepte für alle Schokoladenfans: klassischen Kuchengenuss, raffinierte Schokovariationen und pfiffige Minikuchen für Kinder jeden Alters. Überraschende Ideen für Mousse oder schokoladige Cremes, die aus den Gugl wunderbare Desserts zaubern, ergänzen die Sammlung. 

Über die Autorin

Chalwa Heigl entdeckte, dass zwischen Praline und Kuchen Platz für einen neuen, riesigen Genuss ist – und hat den kleinen Gugl erfunden. So hat Chalwa zum ersten Mal etwas verkleinert, denn vor dem kleinen Glück machte sie in ihrer PR- und Eventagentur andere Marken groß.

Rezept-Kostproben exklusiv für unsere Mehlspeiskönig-Fans

Mehr über das Buch erfahren: Chalwa Heigl. Feine Schoko-Gugl-Set. Südwest Verlag.

Das könnte dich auch interessieren:

Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren