Geschenktipp zum Muttertag: La vie en rose. Die wunderbaren süßen Rezepte meiner französischen Familie

Wer noch eine Idee für den Muttertag braucht, für den haben wir einen Geschenktipp: Das Buch „La vie en rose. Die wunderbaren süßen Rezepte meiner französischen Familie“ ist ein gelungenes Gesamtportrait der Mehlspeiswelt Frankreichs.

Ein bäuerliches Landhaus westlich von Paris war einst die Heimat von Murielle Rousseau, Autorin dieses hervorragenden Kochbuchs. Dort ist sie groß geworden und ihre Erinnerungen daran sind voller Wärme und Geborgenheit. In kurzen Geschichten beschreibt sie ihre wohl behütete Kindheit in Frankreich. Damit schafft sie den idealen Rahmen für die stimmigen und traditionellen Rezepte aus dieser Region. Egal, ob der Montagskuchen, die Tartes, Kekse, Festtagskuchen oder Marmeladen und Desserts – hier findet man alles rund um die süße Welt Frankreichs. Alte Fotos kombiniert mit zauberhaften Illustrationen machen dieses Buch zu mehr als einem reinen Kochbuch: Vielmehr ist es ein stimmiges Gesamtportrait der französischen Mehlspeiswelt. 

Geborgenheit und Heimatgefühl 

Die Autorin beschreibt ihre „süßen“ Erinnerungen mit den Worten: »La vie en rose – das steht in Frankreich für Optimismus, Lebensfreude und alles Angenehme. Diese Haltung prägt meine Familie. Ich wuchs in Frankreich auf und hatte eine Kindheit, die mir ein tiefes Gefühl der Geborgenheit vermittelt hat. Ein Gefühl, das ich beispielsweise mit dem Moment verbinde, wenn meine Großmutter einen Kuchen aus dem Backofen zog oder auf dem Herd zartschmelzende Schokoladen-Karamellbonbons zubereitete. Meine ›süßen‹ Erinnerungen sind weiblich, und so verdanke ich die Rezepte in diesem Buch fünf Frauen meiner Familie: meiner Großmutter Mamie, den Tanten Pierrette, Madeleine und Charlotte und meiner Ur-Urgroßmutter Joséphine. À votre plaisir!« 

Über die Autorin 

Murielle Rousseau wurde 1966 nahe Paris geboren. Sie studierte Romanistik und Germanistik. Heute ist sie Inhaberin einer Agentur für Pressearbeit. Ihr erstes Kochbuch, das bei Gerstenberg erschien war „À table!“ und wurde mit dem Gourmand World Cook Book Award als Best of the World French Cuisine Book 2007 ausgezeichnet. 

Mehr Infos über das Buch findest du hier.

Das könnte dich auch interessieren:

Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren