Natürlich süß!

Rezeptideen ohne Industriezucker für Kuchen, Desserts und mehr

Natürlich süß

Wie viel Zucker darf man mit gutem Gewissen zu sich nehmen?
Welche Alternativen gibt es zu den beliebten Süßmachern aus Zuckerrübe und Zuckerrohr?
Wie setzt man diese Alternativen auch richtig ein?

Antworten auf all diese Fragen und noch viel mehr Wissenswertes rund um das Thema Zucker erfährt man in „Natürlich süß!“. Johanna Handschmann geht auf rund 150 Seiten nicht nur den vielen natürlichen Zuckeralternativen von Ahornsirup bis Xylit auf den Grund sondern bietet auch hilfreiche Erklärungen über Aufbau und Wirkungsweise von Zucker sowie praktische Tipps für die Integration von Zuckeralternativen in ausgewogene Ernährungskonzepte.

Süße Vielfalt

Aber natürlich kommen auch herrliche Rezepte nicht zu kurz. Die süße Vielfalt der köstlichen Speisen zum Nachkochen reicht von süßen Snacks, Desserts und Eis über Muffins und Kleingebäck bis hin zu Kuchen, Tartes, Torten und süßen Hauptgerichten.

Die ausgebildete Hauswirtschaftslehrerin Johanna Handschmann beschäftigt sich nicht nur als freie Autorin mit Ernährungsfragen, als Ernährungscoach konnte sie wertvolle Einblicke aus der Praxis sammeln und in ihr Buch einfließen lassen.

Rezepte aus „Natürlich süß!“:

Das Buch „Natürlich süß!“ von Jahanna Handschmann ist im südwest Verlag erschienen. Fotos: Maike Jessen

Das könnte dich auch interessieren:

Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren