Peggy Porschen Party Cakes

Torten, Cupcakes, Cookies - originelle Ideen für jeden Anlass

Party Cakes

Party Cakes Cover

Das richtige Buch zum Einstieg in die Welt der Motivtorten und bunten Kuchenkreationen!

Die prominente Konditorin Peggy Porschen verrät in ihrem Buch Party Cakes viele Tipps und Tricks zum gekonnten Verzieren festlicher Törtchen und kreativer Desserts, die jeder Party neuen Glanz verleihen. Übersichtliche Anleitungen in Wort und Bild zeigen Schritt für Schritt Grundrezepte für Kekse, Kuchen und Füllungen. Auch verschiedene Spritztechniken, das Zusammensetzen großer Torten und blumige Verzierungen werden erklärt.

Mit Party Cakes durchs Jahr

Nachdem die Grundlagen eingehend geübt und studiert wurden, können sich Hobbybäcker an das Nachbacken der Partykuchen machen. In den einzelnen Kapiteln stellt Peggy Porschen Kekse, Cupcakes, Mini- und Maxi-Torten vor.

Die Verzierungen reichen dabei von verträumten Blütendekorationen über bunte Glitzerglasuren bis hin zu weihnachtlichen Motiven. Zwischen klassischen Vanillekipferln und Lebkuchen sorgen zum Beispiel die bunten Fondant-Törtchen oder die glänzenden Weihnachtsbäumchen sicher für Aufsehen.

Übung macht den Meister

Obwohl die aufwendigen Dekorationen so professionell und richtig schwer nachzumachen aussehen, bekommt man beim Blättern durch das Buch vor allem durch die Schritt-für-Schritt-Bilder große Lust, selbst eine Peggy Porschen Torte zu kreieren. Wenn man auch nicht gleich eine perfekte Maxi-Torte auf den Tisch zaubert, so scheinen doch zumindest die Cookies und Cupcakes auch für leidenschaftliche Zuhausebäcker machbar zu sein. Vielleicht gelingen ja auch auf Anhieb ein paar feine Mini-Blüten, die wir dann stolz auf der nächsten Party unseren Freunden präsentieren können. Ansonsten heißt es üben, üben, üben!

Rezepte aus Party Cakes

Party Cakes von Peggy Porschen ist erschienen in der Edition Fackelträger. Fotografie: Georgia Glynn Smith 

Das könnte dich auch interessieren:

Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren