Schöner kochen

Rezepte und Tipps für zauberhafte Desserts

Schöner kochen Cover

„Die Kunst der perfekten Zubereitung“ zeigt uns Profikoch Rafael Pranschke. Der Perfektionist und Feinschmecker arbeitet als Foodstylist und Rezeptentwickler. Im Buch „Schöner kochen - Rezepte und Tipps für zauberhafte Desserts“ zeigt er ganz außergewöhnliche Kreationen, die zwar ganz schön Fingerspitzengefühl erfordern, aber bei den Gästen mächtig Eindruck machen.

Hilfreiche Tipps für feine Verzierungen

Von Mehlspeisen über Cremes, Flammeri und Parfaits bis zu Törtchen und Pralinen reichen die Rezeptideen von Rafael Pranschke. Dabei steht auch immer das gekonnte Anrichten der süßen Speisen im Mittelpunkt. Zu Beginn des Buches gibt er auch hilfreiche Tipps, wie aus Zucker, Schokolade, Bonbons oder Gebackenem einfache Dekoelemente gezaubert werden können. Geschmolzene Kuvertüre auf Luftpolsterfolie ergibt nach dem Aushärten zum Beispiel interessant gemusterte Schokoladenstückchen, die Mousses oder Tellerränder effektvoll verzieren.

Patisserie für Zuhause

Großzügig bebildert zeigt der Autor in einzelnen Schritten, wie seine kunstvollen Desserts entstehen. Zusätzlich zu den übersichtlichen Rezepten gibt Pranschke auch noch Tipps, wie Kuchen am besten aus der Form gelöst werden oder welche Früchte als Alternative bei einzelnen Süßspeisen verwendet werden können.

Besonders inspirierend ist allerdings, wie er seine süßen Kompositionen auf dem Teller anrichtet. Schon beim Durchblättern der fast 200 Seiten bekommt man Lust, eines der Meisterwerke selbst auszuprobieren - oder zumindest zu kosten. Leseprobe>>

Abgerundet wird das Rezeptbuch mit Tipps zu einzelnen Zutaten, damit beim Nachbacken auch nichts schief geht. Eine Checkliste über Utensilien, die in der perfekten Dessertküche nicht fehlen dürfen, komplettiert den hilfreichen Ratgeber.

Rezepte aus „Schöner kochen - Rezepte und Tipps für zauberhafte Desserts“:

Schöner kochen - Rezepte und Tipps für zauberhafte Desserts, Ralf Pranschke, Foto: Hubertus Schüler, Becker Joest Volk Verlag

 

Das könnte dich auch interessieren:

Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren