Süße Kostbarkeiten

Dekoliebhaberinnen, Eltern mit Kindern und jene, die gerne von Herzen etwas schenken, sind mit dem Buch "Süße Kostbarkeiten" bestens beraten. Dort findet man kreative und wirklich innovative Rezepte die dank der vielen Bildanleitungen leicht nachzubacken sind.

Diese süßen Kostbarkeiten sind wirklich etwas ganz Besonderes: Jeder der über 35 Ideen für leckere Geschenke sieht man sofort an, dass ihre Autorin Schmuckdesignerin ist. Und obwohl die kleinen Schätze wirklich Eindruck machen, sind sie nicht schwer herzustellen, denn eine Einführung in die Grundtechniken und gut verständliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen machen das Nachbacken und -dekorieren einfach.

Vielfältige Zucker- & Mehlspeiswelt

In dem Buch tummeln sich zuckersüße Jugendstil-Libellen, Gemmen, zarte Perlen, Hochzeitsketten oder Uhrenkekse - jedes davon ein kleines Kunstwerk für sich. Die kleinen Schätze sind zum Glück relativ leicht herzustellen, was der genauen Anleitung zu verdanken ist. Bereits beim Durchblättern bekommt man gehörig Lust, sein eigenes Süßigkeitenatelier zu eröffnen. Zu verdanken ist das der Autorin Laura Tabor, die ihre Back-Leidenschaft mit dem Beruf der Schmuckdesignerin kombiniert. Sie hat bereits als Kind eine Liebe zu Backen und zu Schmuck entwickelt. Seit 2001 hat sie ihr eigenes Schmuck-Label, doch auch das Backen blieb niemals auf der Strecke. Ihre Schmuckkreation im Jahre 2010 bezeichnete sie als "Sweet" und war von Süßigkeiten inspiriert. Umgekehrt geht dieser Weg jedoch genauso - das Ergebnis war dieses Buch. Und es hat sich gelohnt. So etwas hat die Mehlspeiswelt sicher noch nie gesehen! Lasst euch von den wunderschönen Köstlichkeiten inspirieren – mithilfe der in diesem Buch erklärten Techniken sin deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Für jeden Anlass ist eine passende Geschenkidee dabei!

Rezeptkostproben exklusiv für Mehlspeiskönig-Fans:

Kristallzuckereier
Erdnussbutter-Bärte
Süße Halsketten und Armbänder

Mehr Informationen über dieses zuckersüße Backbuch findest du hier.

Das könnte dich auch interessieren:

Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren