Zart, leicht & locker Biskuit

Tipps und Tricks für den perfekt flaumigen Teig

Biskuit

Biskuit Cover

Wie zaubert die Nachbarin immer dieses herrlich flaumige Biskuit? „Zart, leicht & locker“ von Oda Tietz hilft nun allen leidenschaftlichen Kuchenbäckerinnen mit Tipps und Tricks. Bereits im Vorwort wird klar, dass Biskuit immer in Begleitung kommt. Es wird mit Cremen, Früchten, Schokoraspeln uvm. verfeinert.

Die luftige Basis

Bevor man sich über die Deko und das süße Beiwerk stürzt, gilt das Augenmerk zunächst der Basis. Oda Tietz verrät das Geheimnis jedes Biskuits: die Luft, die in den Teig hineingeschlagen wird. Also ausreichend Zeit einplanen! Die Zutaten sind: Eigelb, Zucker, Eischnee und Mehl.

Die Autorin Oda Tietz empfiehlt eine Mehl-Speisestärken-Mischung. Eiweiß und Mehl dürfen nur untergehoben werden. Dann sofort ab in das Backrohr! „Zart, leicht & locker“ informiert, worauf besonders geachtet werden soll. Neben der Luft sollte etwa die Backtemperatur gleichmäßig sein und nicht zu früh das Backrohr geöffnet werden.

Bilder sagen mehr als tausend Worte

Die anschaulichen Bilder der Fotografen Andreas Ketterer und Evelyn Layher zeigen Schritt für Schritt die Zubereitung des luftigen Teiges. Auch der Backvorgang wird extra behandelt. Wie aus dem „Luftikus“ eine passable Rolle oder eine köstliche Torte wird, erklärt „Zart, leicht & locker“ bildlich und wörtlich. Neben der Basis des Teiges widmet Oda Tietz sich auch der Basis der Creme. Drei Grundvarianten laden zum Experimentieren ein. Rund 40 Möglichkeiten, Süßes mit Biskuit zu zaubern, finden Kuchenbäcker.

Gegen Ende des Buches liefert Oda Tietz mit „Meine besten Backregeln“ eine kompakte Zusammenfassung. Für besonders engagierte Zuckerbäcker zeigt die Autorin noch, wie Marzipanrosen selbst geformt werden können.

„Zart, leicht & locker“ ist ein sehr übersichtlich gestaltetes Buch. Auf einen Blick findet man die notwendigen Zutaten für Teig, Fülle und Belag. Auch die Infos zu den benötigten Küchengeräten werden mitgeliefert. Die Bilder sprechen ohnehin eine klare Sprache!

Rezepte aus dem Buch „Zart, leicht & locker Biskuit“:

Das Buch „Zart, leicht & locker“ von Oda Tietz ist erschienen im Verlag Bassermann Inspiration, einem Unternehmen der Verlagsgruppe Random House GmbH. Die Fotos sind von Andreas Ketterer und Evelyn Layher.

Das könnte dich auch interessieren:

Clubbereich

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Du hast einen Veranstaltungstipp für uns, dann sende ihn uns an redaktion(at)mehlspeiskoenig.at