Cakepops voll im Trend

Die moderne Variante der Mehlspeise ist heute eindeutig der „Kuchen am Stiel“. In den USA schießen die Bäckereien, die sich auf sogenannte „Cakepops“ spezialisiert haben, bereits wie die Schwammerl aus dem Boden.

Würden heute noch neue „Sex and the city“-Folgen gedreht, so würde Carrie mit Sicherheit an einem „Cakepop“ knabbern. Die hippen Desserts liegen derzeit nämlich voll im Trend. Großes Plus für die stilsicheren New Yorkerinnen: Dank des Stiels müssen sie sich beim Naschen nicht einmal die Finger schmutzig machen.

Cupcakes waren gestern – Cakepops auf der Überholspur

Quietschbunt und vielfältig wie Cupcakes, dabei aber noch praktischer finden die Cakepops Anklang bei Jung und Alt. Ein Mini-Kuchen am Stil eignet sich bestens als süßes Mitbringsel oder Dessert für die Sommer-Party. Dank ihrer geschickten Größe sind sie das ideale Fingerfood. Kreativ gestaltet gibt es die Mini-Kuchen in allen nur denkbaren Formen und Farben. Eines haben sie auf jeden Fall gemeinsam: Sie sind stets ein echter Hingucker mit der nötigen Dosis Glückshormone.

Naschen mit Sti(e)l

Als Grundrezept für deine Cakepops kannst du so ziemlich jeden Kuchenteig – zum Beispiel aus einer Kakaomasse – backen. Tipp: Wenn dir fertig gebackener Teig von einer anderen Mehlspeise übrig bleibt, kannst du ihn direkt zu Cakepops weiterverarbeiten. Die fertige Kuchenmasse wird zerkleinert, mit Frischkäse vermengt und zu einer klebrigen Kugel geformt. Ein Cakepop ist ein kleiner, süßer Happen für Zwischendurch, darum sollte die Portion keinesfalls zu groß ausfallen. Dann steckst du die Kuchenkugeln auf einen Eis- oder Schleckerstil. Jetzt brauchst du ihn nur noch hübsch zu verzieren. Dafür kannst du ihn in Schokoladen tunken oder mit Marzipanmasse und Lebensmittelfarbe lustige Verzierungen kreieren. Deiner Fantasie ist dabei freier Lauf gelassen. Tipp: Ausreichend Zeit dafür einplanen, denn es macht wirklich Spaß einen Tag lang sein eigenes „Kuchen-Designstudio“ in die Tat umzusetzen. Die Community der Cake-PopperInnen wächst und wächst. Hast du geniale Cakepops gebacken? Dann poste doch ein Foto davon auf unsere Mehlspeiskönig Facebook-Fanpage!

Buchtipp zum Thema

Erstes deutsches Buch über Cakepops inklusive 10 original Cake-Pop-Stiele im Buch: frechverlag, Heike Roland, Stefanie Thomas. Cake Pops - Süße Geschenke mit Stiel, ISBN 9783772439551.

Das könnte dich auch interessieren:

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Clubbereich

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Du hast einen Veranstaltungstipp für uns, dann sende ihn uns an redaktion(at)mehlspeiskoenig.at