Haselnussecken

Rezept

Die Zutaten zu einer streichfähigen Masse rühren. Den Plunderteig zu einer Platte von etwa 75 x 35 cm Größe ausrollen. 

Die Füllung darauf verstreichen, jedoch nicht ganz bis zu den Längsrändern. Dann von beiden Längsseiten zur Mitte hin aufrollen und Scheiben von 2,5 cm Breite schneiden. Auf leicht gefettete Backblech legen und zugedeckt gut gehen lassen. Bei 220° ca 15-18 Minuten schön hellbraun backen. 

 Dann die warmen Schnecken mit erhitzter Marillenmarmelade bestreichen und mit Zitronenglasur glasieren

 

Zutaten

  • Plunderteig

 Für die Füllung: 

  • 300 g geröstete, geriebene Haselnüsse 
  • 1 Msp. Salz 
  • 120 g Farinzucker 
  • 3 Eiweiß 
  • Butter für Backblech 
  • Aprikotur 
  • Zitronenglasur
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren