Klassische Schaumrollen

Rezept

Schaumrollen
Süße Klassiker

Blätterteig auf bemehlter Arbeitsfläche 2 ½ mm dünn rechteckig aurollen. Mehl von der Oberfläche mit einem trockenen Pinsel entfernen. Blätterteig in etwa 3 cm breite Streifen schneiden und diese mit Wasser bestreichen. Jeweils einen Teigstreifen überlappend um die mit Butter bestrichene Schaumrollen-Form wickeln.

Die Teigrollen mit der Verschlussseite auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Blech legen (genügend Abstand zwischen den Schaumrollen, damit sie nicht zusammenbacken), mit verquirltem Ei bestreichen; 10 Minuten rasten lasen und dann im vorgeheizten Rohr bei 210°C etwa 10 Minuten backen. Temperatur auf 200°C herunterschalten und die Rollen weitere 10-12 Minuten backen.

Wichtig: Backrohrtür nicht öffnen! Sonst geht der Teig nicht schön auf!

Anschließend die Rollen im ausgeschalteten Rohr und mit kleinem geöffnetem Spalt (Kochlöffel in die Tür klemmen) etwa 10-15 Minuten nachziehen lassen. Schaumrollen aus dem Rohr nehmen, überkühlen (ev. auch noch nachziehen) lassen und vorsichtig von den Formen lösen. Wichtig: Butter- bzw. Blätterteig muss immer ausgebacken sein.

Sollten die Schaumrollen innen noch weich oder teigig sein, bei etwa 130-140°C nachziehen lassen. Backrohr einen Spalt offen lasen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann.

Für die Füllung Eiklar mit Kristallzucker über Dampf (etwa 40°C) schaumig rühren.

Wichtig: Der Zucker muss sich vollständig aufgelöst haben. Anschließend – am besten mit dem Handrührgerät – kalt schlagen. Schaummasse in einen Dressiersack mit glatter Tülle (ca. 10-12 mm) geben und die Teigrollen bei der kleinen Öffnung damit füllen. Zart bezuckert servieren.

Das Rezept stammt aus dem Buch Süße Klassiker von Dietmar Fercher und Andrea Karrer, erschienen im Residenz Verlag. Foto: Konrad Limbeck

Zutaten

  • 500 g Blätterteig
  • Mehl zum Ausarbeiten
  • Flüssige Butter zum Bestreichen der Form
  • 3 Eiklar
  • 180 g Kristallzucker
  • Staubzucker zum Bestreuen

Clubbereich

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Du hast einen Veranstaltungstipp für uns, dann sende ihn uns an redaktion(at)mehlspeiskoenig.at