Schaumrollen

Rezept

Blätterteig ausrollen. Mit einem Teigrad etwa 1,5 cm breite Streifen „radeln“ und diese um die Schaumrollenformen wickeln. Im vorgeheizten Backrohr bei ca. 160° C 10-12 Minuten backen. Auskühlen lassen. Für den Schaum Eiklar mit Staubzucker über Dampf etwa 5 Minuten schlagen. Die Masse muss ganz fest sein und darf nicht rinnen. Schaum in einen Dressiersack füllen und in die Rollen spritzen. Schaumrollen mit Staubzucker bestreuen. Tipp: Scheuen Sie die relativ geringe Ausgabe für die hier benötigten Schaumrollenformen nicht. Diese sind im guten Küchenfachhandel erhältlich und sichern Ihnen dafür den Erfolg eines Profi-Konditors.

Zutaten

  • 500 g Blätterteig
  • 280 g Staubzucker
  • 4 Eiklar
  • Staubzucker zum Bestreuen
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren