Bananensouffle aus dem Dampfgarer

Rezept

Den DG auf 90 Grad Celsius vorheizen.

Den Kombi-DG auf 180 Grad Celsius Kombidampf vorheizen.

Souffleförmchen mit flüssiger Butter ausstreichen und mit Zucker ausstreuen. Die Eier trennen, die Butter mit Staubzucker schaumig rühren, die Eidotter einzeln dazugeben. Bananen pürieren, mit Zitronensaft, Rum, Vanillezucker, Hanfkörnern und Stärkemehl verrühren und unter die Eidottermasse mengen. Eiklar mit Zucker zu Schnee schlagen und unterheben.

Die Förmchen zu zwei Dritteln mit der Souffleemasse befüllen und auf ein ungelochtes Garblech stellen.

DG: Förmchen mit Alufolie zudecken und bei 90 Grad Celsius 25 Minuten dämpfen.

Kombi-DG: Förmchen (nicht zugedeckt) bei 180 Grad Celsius Kombidampf 20 Minuten garen.

Zum Servieren aus den Förmchen stürzen und noch warm servieren.

 

Quelle: Das neue 1x1 des Dampfgarens. Susanne Kuttnig-Urbanz. Friedrich Pinteritsch. pichler Verlag.

Zutaten

  • 400 g Bananen
  • 4 Eier
  • 80 g Butter
  • 40 Staubzucker
  • 2 Zitronen (Saft)
  • 1 cl Rum
  • 2 g Vanillezucker
  • 50 g Hanfsamen, geschält und geröstet (oder Mandelsplitter)
  • 1 EL Stärkemehl
  • 90 g Zucker
  • 2 EL flüssige Butter und Kristallzucker
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren