Kürbiskernkuchen

Rezept

Butter in einer Schüssel gut schaumig rühren und nach und nach Zucker, Vanillezucker, Eier und Aroma dazugeben. Den Topfen salzen und unter die Buttermasse rühren. Das mit Backpulver gemischte Mehl und die Kürbiskerne unter die Butter-Topfenmasse rühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Den Teig in eine gut befettete Backform füllen, in die untere Hälfte des kalten Backrohrs schieben und bei 170° C ca. 1 Stunde backen. 

 

Zutaten

  • 170 g Butter oder Margarine
  • 200 g Zucker
  • 2 P. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 3 Tropfen Bittermandel-Aroma
  • 250 g Magertopfen
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Mehl
  • 1 P. Backpulver
  • 200 g geriebene Kürbiskerne
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren