Zwetschkenschnecken

Rezept

Zwetschken putzen, entkernen und würfeln. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten, abkühlen lassen. Topfen, Milch, Öl, Salz, 100 g Zucker und 1/2 TL Zimt mit den Knethaken des Handrühregerätes glatt arbeiten. Mehl und Backpulver zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Auf einer bemehlten Fläche ca. 50 x 50 cm groß ausrollen. Mit dem Pflaumenmus bestreichen und mit den Zwetschkenwürfeln und Mandeln bestreuen. Von einer Seite her fest einrollen. Rolle in 12 Scheiben schneiden und diese mit den Schnittflächen nach oben in eine gefettete Springform (DM 28 cm) setzen.

20 g Zucker und 1/2 TL Zimt mischen, daraufstreuen und mit Butterflocken belegen. Im vorgeheizten Ofen bei 180° C ca. 50 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen und mit Schlagobers servieren.

Zutaten

    • 1 kg Zwetschken
    • 100 g gehackte Mandeln
    • 300 g Magertopfen
    • 120 ml Milch
    • 120 ml Pflanzenöl
    • 1 Prise Salz
    • 120 g Zucker
    • 1 TL Zimt gemahlen
    • 500 g Mehl
    • 4 TL Backpulver
    • 250 g Pflaumenmus
    • 2 EL Butter

     

     

    Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren