Buchteln mit Birnen-Nuss-Füllung

Rezept

Birne, Quitte, Nuss und Traube

Die Löffelbiskuits in eine Gefriertüte geben und zerbröseln. Für die Füllung die Birnen schälen, vierteln, entkernen und fein würfeln. 350 g davon mit den Haselnüssen in einer Pfanne in Butter anschwitzen und mit der Marmelade, der Hälfte der Zitronenschale und den Biskuitbröseln vermengen.

Für den Teig Hefe und Zucker mit der Hälfte der Milch verrühren, mit 100 g Mehl zu einem glatten Teig verarbeiten und abgedeckt an einem warmen Ort auf die doppelte Größe gehen lassen. Den Vorteig mit den Eiern, Eigelben, der restlichen Milch und dem übrigen Mehl mit dem Knethaken des Mixers oder in der Küchenmaschine zu einem Teig verkneten. Salz, 145 g Butter, Vanillemark, Rum und die restliche Zitronenschale zugeben, weiterkneten, bis der Teig Blasen wirft. Dann nochmals etwa 30 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 170°C vorheizen. Aus dem Teig auf einer bemehlten Fläche 3 Rollen formen und in je 6 gleich große Stücke schneiden. Diese etwas plattdrücken, die Füllung mit einem Teelöffel in die Mitte geben und die Teiglinge anschließend vorsichtig zu Kugeln formen. Die Auflaufform mit Butter einfetten und die Buchteln darin nebeneinander gelegt an einem warmen Ort ruhen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Dann mit etwas Puderzucker bestäuben und 30 Minuten backen. Vor dem Servieren nochmals mit Puderzucker bestäuben.

Quelle: Birne, Quitte, Nuss & Traube von Karl Newedel (Rezepte und Fotos), Verlag Basser Inspiration 

Zutaten

Füllung

  • 2-3 Löffelbiskuit
  • 2 Birnen (ca. 500 g)
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 20 g Butter
  • 100 g Birnenmarmelade (ersatzweise Quittengelee)
  • abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone

Hefeteig

  • 1 Würfel (42 g) Frischhefe (oder 7g Trockenhefe)
  • 2 EL Zucker
  • 150 ml lauwarme Milch
  • 500 g Mehl + etwas zum Bestäuben
  • 2 Eier + 3 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 125 g weiche Butter + 50 g zum Einfetten der Form
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 10-20 ml Rum
  • 4 EL Puderzucker

Außerdem

  • feuerfeste Form (ca. 25 x 16 cm)
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren