Französischer Zimttoast mit Kirschen

Rezept

Die Kirschen entsteinen und beiseitestellen.- Sirup und 25 g Zucker in einen Topf geben und langsam erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Hitze erhöhen und den Sirup 8-10 Minuten kochen, bis er zähflüssig und glänzend geworden ist. Die Kirschen zugeben und kurz warm werden lassen. Für den französischen Toast Milch, Eier, Zucker und Zimt in einem tiefen Teller aufschlagen und die Briochescheiben kurz von beiden Seiten darin einweichen. Die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Brioches darin von beiden Seiten je 2-3 Minuten goldgelb rösten. Den französischen Toast jeweils auf einen Teller legen, die Kirschen mit einem Löffel auf den Scheiben verteilen, eine Kugel Vanilleeis daraufsetzen und mit etwas Kirschsauce beträufelt servieren.

Quelle: Marmeladen, Gelees & Chutneys Ghillie James. Styria Verlag

 

Foto: © Styria Verlag / Laura Hind

Zutaten

Für 2 Personen:

  • 150 g Kirschen in Weinbrand plus 150 ml Weinbrand oder ein frisches Kirschenkompott
  • 25 g Zucker
  • Ein gutes Vanilleeis zum Servieren

 

Für den französischen Toast:

  • 2 EL Milch
  • 2 Eier
  • 3 gehäufte TL Zucker
  • 2 Msp Zimt
  • 4 Scheiben Brioche
  • 25 g Butter zum Braten
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren