Gewürzbirne auf Weinschaum

Rezept

Birne, Quitte, Nuss und Traube

Birnensaft, Weißwein und Zitronensaft in einem Topf mit 2 EL braunem Zucker, Nelken, Sternanis, angedrückten Kardamomkapseln und Vanillemark aufkochen, dann 5 Minuten köcheln lassen. Die Birnen schälen, halbieren, entkernen und im Gewürzsud 5-10 Minuten köcheln.

Den Topf vom Herd nehmen und die Birnen darin etwa 30 Minuten auskühlen lassen. Die Trauben entstielen und waschen. Für den Weinschaum Eigelb, den restlichen Zucker und 4 EL des Birnensuds in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad bei mäßiger Hitze mit dem Mixer schaumig schlagen, bis die Masse einen dicken, zähflüssigen Schaum ergibt. Die Preiselbeeren auf die Birnen geben, mit Weinschaumsauce und Trauben servieren.

Tipp: Der Weinschaum wird etwas dicklicher, wenn man vor dem Aufschlagen eine Messerspitze Speisestärke zugibt.

Quelle: Birne, Quitte, Nuss & Traube von Karl Newedel (Rezepte und Fotos), Verlag Basser Inspiration 

Zutaten

  • 150 ml Birnensaft
  • 250 ml Weißwein
  • 4 EL frischer Zitronensaft
  • 4 EL brauner Zucker
  • 2 Nelken
  • 1 Sternanis
  • 2 Kardamomkapseln
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 2 große Birnen
  • 200 g kernlose blaue Trauben
  • 4 Eigelb
  • 4 EL eingemachte Preiselbeeren (Fertigprodukt)
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren