Sorbet von Kiwi mit Melonenkugeln und Papayasauce

Rezept

Den Zucker mit dem Wasser kurz aufkochen und erkalten lassen. Die Kiwis schälen und in einem Mixer pürieren. Mit dem Limettensaft, Wein und Zuckersirup verrühren. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unter die Sorbetmischung rühren. In der Sorbetiere geschmeidig frieren und mit einem Spritzbeutel mit Sterntülle in Form von Rosetten auf die Teller spritzen. In der Zwischenzeit für die Sauce die Papaya schälen, halbieren und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Mit dem Zucker und dem Orangensaft pürieren, dann den Likör unterrühren. Die Sorbet-Rosetten mit Melonenkugeln und etwas Sauce umgeben.

Zutaten

Für das Sorbet:

  • 150 g Zucker
  • ¼ l Wasser
  • 450 g Kiwis (etwa 5 bis 6 Stück)
  • Saft von 1 Limette
  • ¼ l trockener Weißwein
  • 1 Eiweiß

Für die Sauce:

  • 1 Papaya (etwa 400 g)
  • 30 g Staubzucker
  • Saft von 1 Orange
  • 20 ml Orangenlikör

Ausserdem:

  • 1 Ananas-Melone (etwa 1 kg)

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren