Vanilleeis

Rezept

Milch, Schlagobers, halbierte Vanilleschoten und die Hälfte des Kristallzuckers aufkochen lassen. Eidotter, Eier und restlichen Kristallzucker in einem Schneekessel rühren. Vanilleschoten aus der Milch nehmen, das restliche Vanillemark herauskratzen und zugeben. Vanillemilch nochmals aufkochen lassen und unter ständigem Rühren zu der Eiermasse geben. Über Wasserdampf rühren, bis die Eier die Masse leicht binden. Durch ein feines Sieb passieren und kalt schlagen. Die abgekühlte Creme in einer Eismaschine oder in einer flachen Wanne unter gelegentlichem Umrühren im Tiefkühlschrank gefrieren lassen.

Zutaten

  • 500 ml Milch
  • 500 ml Schlagobers
  • 160 g Kristallzucker
  • 3 Vanilleschoten
  • 6 Eidotter
  • 4 Eier
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren