African Queen

Rezept

African Queen
Beschwipste Kuchen & Torten

Butter, Zucker und Salz in eine Schüssel geben und mit dem Knethaken verrühren. Das Ei hinzufügen. Zum Schluss Mehl, Mandeln und Zimt einkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde kühlen.

Den Backofen auf 175 °C (155 °C Umluft) vorheizen. Den Boden der Tarte- form mit Backpapier belegen. Den Teig ausrollen, in die Form füllen und den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen. Zum Blindbacken den Teig mit Backpapier belegen, die Hülsenfrüchte darauf verteilen und im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen. Dann das Backpapier mit den Hülsenfrüchten entfernen und den Teig weitere 5 Minuten backen. Die Tarte in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Für die Füllung den Amarula-Likör mit dem Puddingpulver und den Eigel- ben mischen. Die Milch mit dem Zucker in einem größeren Topf zum Kochen bringen. Sobald sie kocht, den Topf vom Herd nehmen, die Amarula-Eier- masse mit einem Schneebesen kräftig einrühren, den Topf zurück auf den Herd stellen und alles kurz aufkochen lassen. Dabei mit dem Schneebesen kräftig rühren, da die Masse schnell anbrennt. Die Füllung noch heiß auf der Tarte verteilen und glatt streichen. 3 Stunden durchkühlen lassen.

Für den Guss Kirschsaft, Wodka und Gelatine-Fix verrühren, die Physalis waschen. Jeweils 1 Physalis auf ein Kuchenstück setzen. Zum Schluss den Kirsch-Wodka-Guss vorsichtig auf die abgekühlte Tarte gießen und 2 Stunden fest werden lassen. 

Wenn Sie das Afrika-Feeling noch steigern wollen, bieten Sie zur Torte einen African Queen-Cocktail an. Dazu mischt man je 4 cl (40 ml) Amarula, Kirschsaft und Milch. Den Mix mit Eiswürfeln shaken und im Stielglas servieren.

Dieses Rezept stammt aus "Beschwipste Kuchen & Torten" von Luise Lilienthal, erschienen im Verlag Bassermann Inspiration. Fotos: Bassermann Verlag / Andreas Ketterer & Evelyn Layher

Zutaten

Mürbeteig

  • 100 g kalte Butter
  • 70 g Zucker
  • 1 Prise Salz 
  • 1 Ei, Größe M 
  • 200 g Mehl 
  • 30 g gemahlene Mandeln 
  • 1 Msp. Zimt
  • Hülsenfrüchte zum Blindbacken

Füllung

  • 250 ml Amarula-Likör 
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver 
  • 2 Eigelb, Größe M 
  • 250 ml Milch 
  • 10 g Zucker

Guss und Dekoration 

  • 240 ml Kirschsaft 
  • 10 ml Wodka 
  • 1 Päckchen Gelatine-Fix (15 g) 
  • 16 Physalis-Früchte 

Tarteform 28 cm Ø mit Hebeboden

Backzeit: 20 Minuten
Kühlzeit: 1 + 3 + 2 Stunden

Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren