Tarte au chocolat

Tarte au chocolat

Backrohr auf 200° C (Ober- u. Unterhitze) vorheizen. Die Springform mit Butter einfetten und in den Kühlschrank stellen. Eier trennen. Die Eiweiße sehr steif schlagen und kühl stellen. Die Butter im Wasserbad schmelzen, aber nicht ganz flüssig werden lassen. Ständig rühren, damit sie nicht anbrennt. Die Schokolade getrennt im Wasserbad schmelzen lassen. Anschließend die Eigelbe mit dem Zucker schaumig rühren und die Mandeln dazugeben. Die weiche Butter und die abgekühlte, flüssige Schokolade zum Teig geben und unterrühren. Eiweiße vorsichtig unterheben. Den Teig in die Springform füllen und ca. 20-30 Min. backen. Am besten nach 15 Min. eine Stäbchenprobe machen. Innen soll der Kuchen noch etwas weich sein (aber es darf nichts am Stäbchen kleben bleiben). Aussen bekommt er eine zarte Kruste. 

Zutaten

Zutaten für 1 Springform DM 26 cm:

  • 6 Eier
  • 200 g Schokolade, zartbitter
  • 180 g Butter
  • 180 g Zucker
  • 150 g Mandeln, gemahlen
  • 1 ½ EL Speisestärke
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren