Brioche-Monster

Rezept

Für den Teig das Mehl in eine Rührschüssel sieben und mit der Germ gut vermischen. Die übrigen Zutaten der Reihe nach dazugeben und mit dem Handmixer (Knethaken) zu einem weichen Teig verkneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er doppelt so hoch ist. Den Teig gut durchkneten, zu einer ca. 5 cm dicken Rolle formen und in 15 bis 20 gleiche Stücke schneiden. Die Teigstücke zu Kugeln formen und mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. An einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis die Teigkugeln 1/3 größer sind. Das Blech in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben. Strom: 190 Grad Gas: Stufe 3 - 4 Backzeit: ca. 20 Min. Die erkalteten Gebäckstücke 1-mal durchschneiden. Für die Creme Dotter mit Staubzucker im heißen Wasserbad aufschlagen, cremig kalt schlagen und den Mascarpone einrühren. Die Gelatine nach Packungsanleitung zubereiten, mit Rum erwärmen und gut einrühren. Vom Schlagobers ca. 3 EL für die Augen zur Seite geben. Das Schlagobers unter die zu gelieren beginnende Eicreme gut unterheben. Die Creme in einen Spritzbeutel mit mittlerer glatter Tülle füllen. Auf die Gebäckhälften kleine Spitzen aufspritzen, schräg zusammensetzen und kalt stellen. Die Marmelade in ein Spritztütchen geben und zwischen die Creme spritzen. Das zur Seite gegebene Schlagobers in ein Spritztütchen geben, Tupfen für die Augen aufspritzen und für die Pupillen etwas Marmelade auftupfen. Tipp: Für Kinder die Creme mit dem Saft 1 Orange zubereiten.

Quelle: www.oetker.at

Foto: © Dr. Oetker

Zutaten

Germteig:

  • 450 g glattes Mehl
  • 1 Pck. Dr. Oetker Germ
  • 100 g weiche Butter
  • 80 g Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
  • 1 Pck. Dr. Oetker Aroma Finesse Zitronenschale
  • 4 Dotter
  • 1/4 l lauwarme Milch

Creme:

  • 1 Dotter
  • 2 EL Staubzucker
  • 3 EL Mascarpone
  • 3 Stk. Dr. Oetker Blattgelatine
  • etwas Rum
  • 1/4 l geschlagenes Schlagobers

Zum Füllen & Verzieren:

  • etwas passierte Himbeermarmelade
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren