Eierlikör

Rezept

Eierlikör
Mit Liebe selbst gemacht

Immer wieder ein Genuss und ein sehr persönliches Geschenk für alle, die gerne Eierlikör mögen – egal, ob pur oder zu Desserts.

Ein Tipp: Machen Sie lieber eine Flasche mehr, die Sie selbst behalten dürfen!

Die Eigelbe mit dem Puderzucker schaumig schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Sahne in dünnem Strahl einlaufen lassen und mixen, bis die Mischung schön cremig ist.

Auf niedriger Schaltstufe weiter mixen und den Rum oder Weinbrand hinzufügen. Den Eierlikör in saubere Flaschen füllen und gut verschließen.

Hält sich gekühlt und dunkel gelagert bis zu 2 Monate.

Das Rezept stammt aus dem Buch „Mit Liebe selbst gemacht“ von Marlies Busch, erschienen im Dort-Hagenhausen-Verlag. Foto: Stockfood

Zutaten

  • 5 Eigelb
  • 120 g Puderzucker
  • 125 g Sahne
  • 250 ml Rum oder Weinbrand
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren