Karotten-Häschen Muffins

Rezept

Mehl mit Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Die übrigen Zutaten der Reihe nach dazugeben und mit dem Handmixer (Schneebesen) kurz zu einem weichen Teig verrühren.

Die Hälfte des Teiges auf 12 Muffinförmchen aufteilen.

Für die Füllung den Nuss-Nougat in 12 gleiche Stücke schneiden und jeweils leicht in den Teig drücken. Den übrigen Teig auf die Förmchen aufteilen.

Die Förmchen auf dem Rost in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Strom: 180 Grad Gas: Stufe 3
Backzeit: ca. 25 Min.

Die noch warmen Muffins mit Glasur bestreichen und mit Streusel bestreuen.

Aus dem Marzipan Häschen formen. Etwas Glasur mit Hilfe eines Zahnstochers als Augen und Nasen auf die Häschen tupfen. Die Häschen auf die Muffins setzen.

Tipp: Für die braunen Häschen Marzipan mit etwas Dr. Oetker Kakao verkneten.

Dieses Rezept wird dir präsentiert von Dr. Oetker.

 

Zutaten

Zutaten für 12 Stück:
Sauerrahm-Rührteig:

  • 170 g glattes Mehl
  • 1/2 Pck. Dr. Oetker Backpulver
  • 130 g Sauerrahm
  • 2 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck. Dr. Oetker Aroma Finesse Zitronenschale
  • 150 g geriebene Nüsse nach Wahl
  • 100 g geriebene Karotten

Nougatfüllung:

  • 200 g Dr. Oetker Nuss-Nougat

Glasur:

  • 100 g flüssige Dr. Oetker Weiße Schoko-Geschmack-Glasur (1/2 Becher)
  • einige Dr. Oetker Bunte Streusel

Zum Verzieren:

  • 200 g Marzipan
  • etwas flüssige Dr. Oetker Kakaoglasur
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren