Leichter Germteig

Rezept

Das Mehl in eine Rührschüssel sieben, die Germ darüber streuen und mit dem Mehl gut vermischen. Salz, Zucker, Vanillin-Zucker, Aroma, Dotter, Butter und Milch dazugeben. Mit dem Handmixer (Knethaken) auf höchster Stufe so lange kneten, bis sich der Teig von der Schüssel löst und Blasen wirft. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er doppelt so hoch ist. Vor der Weiterverarbeitung noch einmal durchkneten (zusammenstoßen, d. h. mit den flachen Händen zusammendrücken, zusammenklappen) und 5 - 10 Min. rasten lassen. Aus dem Teig 3 gleich große Rollen formen. Diese an einem Ende zusammendrücken. Die losen Rollen flechten und auch diese Enden fest zusammendrücken. Den Striezel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Dotter und Milch versprudeln und den Striezel damit bestreichen. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Min. gehen lassen und dann nochmals bestreichen. Das Blech in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.
Strom: 170 Grad
Gas: Stufe 2
Backzeit: ca. 35 - 45 Min. 

Dieses Rezept wird dir präsentiert von Dr. Oetker.

 

Zutaten

Germteig:

  • 500 g griffiges Mehl
  • 1 Pck. Dr. Oetker Germ
  • 1 KL Salz
  • 60 g Zucker
  • 1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
  • 5 Tropfen Dr. Oetker Aroma Zitrone oder 1/2 Pck. Dr. Oetker Aroma Finesse Zitronenschale
  • 2 Dotter
  • 40 g zerlassene Butter
  • 3/16 l lauwarme Milch (= 1/8 l + 1/16 l)

Zum Bestreichen: 1 Dotter 2 EL Milch 

Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren