Erdbeerlimonade

Rezept

Erdbeerlimonade
Früchte im Glas

Die Zitronen waschen, abtrocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen (benötigt werden etwa 250 Milliliter Saft).

500 ml Wasser mit dem Zucker aufkochen und rühren, bis er sich aufgelöst hat. Zitronenschale und -saft hineinrühren.

Die Erdbeeren verlesen, entstielen, pürieren und mit dem Zitronenwasser verrühren. Durch ein Sieb in einen Glaskrug schütten und kühl stellen.

Vor dem Servieren mit gekühltem Mineralwasser mischen, in Longdrinkgläser gießen, Eiswürfel hinzufügen und mit Blättchen der Zitronenmelisse und halbierten Erdbeeren garnieren.

Tipp: Auch mit Eis schmeckt diese Limonade sehr gut. Geben Sie neben dem Erdbeersaft noch eine Kugel Vanilleeis in die Longdrinkgläser und gießen Sie dann erst das Mineralwasser ein. Oder genießen Sie das Erdbeer-Zitronenpüree einfach mit Milch oder Joghurt als Shake - es schmeckt nach mehr.

Das Rezept stammt aus dem Buch „Früchte im Glas“ von Nina Andres, erschienen im Verlag Bassermann Inspiration. Fotos: Andreas Ketterer

Zutaten

Für 1,5 Liter

  • 3 unbehandelte Zitronen
  • 200 g brauner Zucker
  • 500 g Erdbeeren
  • 500 ml Wasser
  • Eiswürfel
  • Zitronenmelisseblättchen und Erdbeeren zum Garnieren