Sommerbeerenschnaps

Rezept

Sommerbeerenschnaps
Früchte im Glas

Die Beeren verlesen, vorsichtig abbrausen und schichtweise mit Zucker in ein großes Ansatzgefäß füllen. Ziehen lassen, bis sich Saft gebildet hat.

Die Gewürze zugeben und den Schnaps darübergießen, die Früchte müssen vollständig bedeckt sein. Den Ansatz an einen sonnigen und warmen Platz stellen und ab und an schütteln. 6 bis 8 Wochen ziehen lassen.

Den Ansatz abfiltern und den Schnaps in die vorbereiteten Flaschen gießen und verschließen, nochmals etwa 8 bis 10 Wochen ziehen lassen. Je länger, desto besser schmeckt der Aufgesetzte.

Das Rezept stammt aus dem Buch „Früchte im Glas“ von Nina Andres, erschienen im Verlag Bassermann Inspiration. Fotos: Andreas Ketterer

Zutaten

Für 2 Flaschen à 500 Milliliter

  • 1 kg frische gemischte Beeren (Johannis-, Erd-, Him- und Heidelbeeren)
  • 125 g brauner Zucker
  • 6 Gewürznelken
  • 6 Wacholderbeeren
  • 3 Zimtstangen
  • 1 l Doppelkorn
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren