Klassischer Rumtopf

Rezept

Schritt 1:
Einen großen Steinguttopf oder ein großes Glas mit Deckel (ca. 5 l Inhalt) gründlich reinigen und abtrocknen (das Glas mit Alufolie umwickeln, da sonst die Früchte ihre Farbe verlieren).

Schritt 2:
Die Erdbeeren waschen, trocken tupfen und entkelchen. Unzerkleinert in den Topf geben. Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen. Mit Zimtstange und Zucker (kristallinen Demerara Rohrzucker oder Bio Kirstallzucker von Wiener Zucker) unter die Erdbeeren mischen und die Beeren 20 Min. Saft ziehen lassen. 700 ml STROH 60 dazugießen. Sollten die Erdbeeren an die Oberfläche steigen, eine Untertasse zum Beschweren auf die Früchte legen. Das Gefäß verschließen und 3 Wochen an einem kühlen, dunklen Ort stehen lassen.

Schritt 3:
Nach und nach die anderen Früchte dazugeben, sobald sie Saison haben und vollreif sind. Dabei nach folgender Faustregel vorgehen: Die Früchte immer mit der Hälfte ihres Gewichts an Zucker mischen (auf 250 g Himbeeren also z. B. 125 g Zucker verwenden) und jeweils mit 250 ml Rum aufgießen. Große Früchte wie Aprikosen, Pfirsiche oder Zwetschgen entsteinen bzw. entkernen und in Stücke oder Spalten schneiden. Birnen außerdem schälen.

Schritt 4:
Sobald alle Früchte im Rumtopf sind, alles noch mind. 4-6 Wochen durchziehen lassen.

Aus: Anne-Katrin Weber / Sabine Schlimm : Küchenschätze. Rezepte für die Seele. GU.

Mitspielen und Rumtopf gewinnen!

Gewinnspiel: Rumpot beim Früchte-Banditen gewinnen & STROH Rumtopf gewinnen!

Zutaten

  • 500 g kleine Erdbeeren
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Zimtstange
  • 500 g Zucker
  • 700 ml Rum (54 %)
  • 250 g Himbeeren
  • 250 g Schwarze Johannisbeeren
  • 250 g Sauerkirschen
  • 250 g Aprikosen oder Pfirsiche
  • 250 g Zwetschgen
  • 250 g Birnen
  • 750 g Zucker (kristallinen Demerara Rohrzucker oder Bio Kirstallzucker von Wiener Zucker)
  • ca. 1,5 l STROH 60
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren