Einfacher Molleux au chocolat mit Orange

Rezept

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Rundform (etwa 23 cm Durchmesser) mit Butter einfetten.

Die Schokolade in Stückchen brechen und bei sehr geringer Hitze oder im Wasserbad schmelzen. Sobald sie zu schmelzen beginnt, vorsichtig mit einem Spatel umrühren. Glatt rühren, die Butter unterrühren und Topf vom Herd nehmen.

Nacheinander Zucker, Eier (jedes Ei einzeln) und Mehl unterrühren.

Den Teig in die Form füllen, in den Ofen stellen und die Temperatur sofort auf 150 Grad herunterschalten. Den Kuchen 35 Minuten backen und danach auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Quelle: Schokomagie. 150 verführerische Rezepte. Julie Andrieu. DK Verlag.

 

 

Zutaten

  • 200 g Butter, in kleinen Stückchen + 10 g für die Form
  • 200 g Schokolade mit Orangenschalenstückchen
  • 200 g Schokolade (70 % Kakaoanteil)
  • 150 g Zucker
  • 3 große Eier
  • 30 g Mehl
    Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren