Kokosschnitten

Rezept

Das Mehl mit Backpulver vermischen und mit den übrigen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Ca. 30 Minuten rasten lassen. Den Teig auswalken, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, mehrmals mit einer Gabel anstechen und bei ca. 180 Grad Celsius goldgelb backen. Für den Belag aus drei Eiklar einen steifen Schnee schlagen. Zucker, Kokosflocken und Schokolade unterheben. Auf den vorgebackenen Teig streichen und ca. 10-12 Minuten fertig backen. Ausgekühlt in Rauten schneiden.

Zutaten

Für den Teig:

  • 120 g Butter
  • 3 EL Zucker
  • 250 g Mehl, glatt
  • Etwas Backpulver
  • 1 EL Rum
  • 3 Dotter


Für den Belag:

  • 3 Eiklar
  • 180 g Kristallzucker
  • 120 g Kokosflocken
  • 2 Rippen Kochschokolade, gerieben
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren