Mandelbögen

Rezept

Das Eiklar zu sehr steifem Schnee schlagen. Der Schnee muss so fest sein, dass ein Schnitt mit einem Messer sichtbar bleibt. Zucker, Vanillezucker und Zimt mischen und esslöffelweise unterschlagen. Die Mandelblättchen unter den Eischnee heben und das Ganze unter fortwährendem Rühren im Wasserbad ca. 10 Minuten erwärmen.

Die Masse auf die Backoblaten streichen und eine halbe Stunde rasten lassen. Dann in beliebig breite Streifen schneiden. Die Außenseite einer Rehrückenform mit Mehl bestauben und die Mandelstreifen darüber legen. Die Form auf ein Backblech stellen und in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben und ca. 15 Minuten bei 160 Grad backen.

Zutaten

  • 3 Eiklar
  • 220 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Msp. Zimt
  • 170 g Mandelblättchen
  • 3 Stk.eckige Backoblaten
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren