Nougatsterne

Rezept

Weinherzen

Die Marzipanrohmasse mit dem Ei zu einer glatten Masse verrühren. Butter, Zucker, Salz, Vanillemark und Zitronenschale hinzufügen und verkneten. Zuletzt das gesiebte Mehl einarbeiten. Es entsteht eine mittelfeste Masse.

Die Kirschen verteilen. Die Masse in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Das Mandelkonfekt auf mit Backpapier ausgelegte Bleche aufspritzen und je ein Stück Belegkirsche darauflegen. Dann bei Zimmertemperatur ca. 2 Stunden antrocknen lassen.

Den Backofen auf 210 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Jedes Belch einzeln auf der mittleren Einschubleiste 10-12 Minuten backen.

Nach dem Auskühlen jedes Konfektstück mit der Unterseite ca 0,5 cm tief in temperierte Kuvertüre tauchen. Leicht abschütteln und auf Backpapier legen.

Tipp: Wer keine Kuvertüre temperieren möchte, kann eine einfache Schokoglasur nehmen. Hierzu die Kuvertüre im Wasserbad mit 15 g Kokosfett schmelzen, sorgfältig verrühren und sofort verarbeiten.

Quelle: Plätzchen & Stollen. Bern Neuner. Bassermann Inspiration.

Zutaten

    • 200 g Marzipanrohmasse
    • 1 zimmerwarmes Ei (Größe M)
    • 80 g Zucker
    • 20 g zimmerwarme Butter
    • 1 Prise Salz
    • Mark von 1/2 Vanilleschote
    • abgeriebende Schale von 1/2 Zitrone
    • 45 g Weizenmehl Type 405

    Dekor:

    • 10 Belegkirschen

    Überzug:

    • 150 g Zartbitter-Kuvertüre