Teemischungen

Rezept

Tee
Teestunde!

Guten Morgen Tee

Zwei bis drei Teelöffel der Mischung mit 200 Milliliter kochendem Wasser übergießen und drei bis fünf Minuten ziehen lassen. Anschließend abseihen und genießen.

Entspannungstee

Je Tasse 4 Teelöffel der Mischung mit kochendem Wasser aufgießen, zehn Minuten ziehen lassen und abseihen.

Wintertee

2 bis 3 Teelöffel mit etwa 200 ml heißem Wasser übergießen und 3 bis 5 Minuten lang zugedeckt ziehen lassen und abseihen. Der Tee sollte nicht zu lange ziehen, da sonst die Nelken einen aufdringlichen Geschmack und Geruch bilden. Eignet sich auch zur Herstellung von Glühwein oder Punsch. Mit Rotwein aufgießen und kurz aufkochen, für die alkoholfreie Variante Orangen- oder Apfelsaft wählen.

Quelle: Teestunde! Lieblingstees aus Kräutern, Früchten & Co von Tobias Müller und Anja Grambihler ist erschienen im Südwest Verlag

Zutaten

Guten Morgen Tee

  • 40 g Kamillenblüten
  • 30 g Mateblätter
  • 40 g Goijbeeren
  • 10 g Catuabarinde
  • 20 g Kornblumenblüten

Entspannungstee

  • 30 g Lavendelblüten
  • 30 g Melissenblätter
  • 15 g Hopfenzapfen
  • 30 g Grüner Hafer
  • 65 g Griechischer Bergtee

Wintertee

  • 10 g Zimtrinde
  • 60 g Apfelstücke
  • 60 g Orangenschalen
  • 10 g Nelken
  • 30 Schlehen
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren