Uroma Babettes kleine Weihnachtsstollen

Rezept

Weihnachtsstollen
Schätze aus Omas Backbuch: Weihnachtsbäckerei

Sultaninen, Orangeat und Zitronat mischen, Arrak hinzugeben und über Nacht durchziehen lassen. Für den Teig Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und beide Hefewürfel hineinbröckeln. Mit der Hälfte der Milch, 1 EL Zucker und etwas Mehl vom Rand verrühren. Abgedeckt ca. 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Dann mit der restlichen Milch, dem restlichen Zucker, Salz, Eiern, Butter sowie dem Zitronen- und Bittermandelaroma zu einem glatten Teig verkneten. Nochmals abgedeckt ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Anschließend die eingelegten Zutaten und die Mandeln unterkneten und den Teig erneut abgedeckt ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Den Teig dann in drei gleich große Stücke teilen und jeweils zu einem Stollen formen. Abgedeckt noch einmal ca. 30 Minuten gehen lassen. Die Stollen auf mit Backpapier belegte Bleche legen. Im vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten bei 180°C auf der mittleren Schiene nicht zu dunkel backen und 10 Minuten vor Ende der Backzeit mit Backpapier abdecken.

Nach dem Backen mit dem Backpapier auf ein Kuchengitter ziehen. Zucker mit Vanillezucker mischen. Den Stollen noch warm mit flüssiger Butter bestreichen, dick mit der Zuckermischung und anschließend mit Puderzucker bestreuen.

Das Rezept stammt aus dem Buch „Die Schätze aus Omas Backbuch: Weihnachtsbäckerei“ von Rosenmehl, erschienen im Verlag Bassermann Inspiration. Foto: Oliver Brachat

Zutaten

Für den Teig:

  • 300 g Sultaninen
  • 100 g fein gehacktes Orangeat
  • 100 g fein gehacktes Zitronat
  • 80 ml Arrak
  • 1 kg Rosenmehl Dinkelmehl Type 630
  • 2 Würfel Hefe (je 42 g)
  • 300-350 ml lauwarme Milch
  • 225 g Zucker
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Eier (Größe M)
  • 375 g weiche Butter
  • 1/4 Fläschchen Zitronen-Aroma
  • 1 Fläschen Bittermandel-Aroma
  • 200 g gehackte, geröstete Mandeln

Außerdem:

  • Backpapier
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g flüssige Butter - Puderzucker
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren