Weinherzen

Rezept

Weinherzen

1. Alle Zutaten rasch zu einem glatten Teig verkneten und in Folie gewickelt 1 Stunde rasten lassen.

2. Den Teig 4 mm dick ausrollen und kleine Herzen ausstechen. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und bei 175 °C ca. 10 - 12 Minuten hell backen.

3. Die Kekse noch heiß mit Staubzucker bestreuen und nach dem Erkalten jeweils 2 Herzen mit Marillenmarmelade zusammensetzen.

Weitere köstliche Rezepte finden Sie auf www.muehle.at

Wir wünschen gutes Gelingen und guten Appetit!

Zutaten

    Teig:

    • 500 g Backfein Weizenmehl glatt
    • 500 g Butter
    • 2 Dotter
    • 1/16 l Weißwein
    • 1 Prise Salz
    • 1 KL Staubzucker

     

    Zum Zusammensetzen:

    • Marillenmarmelade
    •  Staubzucker zum Bestreuen
      Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren