Macadamia Brownies

Rezept

Weiche Butter mit Staubzucker, Rohrzucker, QuimiQ und einer Prise Salz cremig rühren. Eier versprudeln und nach und nach in den Butterabtrieb einarbeiten. Kuvertüre über Wasserdampf oder in der Mikrowelle schmelzen. Gemeinsam mit Mehl, Backpulver und Schokoladelikör der Buttermasse zugeben. Masse etwa 10 Minuten in der Küchenmaschine rühren. Nüsse unter die Masse heben und auf ein mit Backpapier oder einer Backmatte belegtes Blech (40x35cm) gleichmäßig aufstreichen oder in geeignete Backformen (12 cm DM) füllen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad C etwa 35 Minuten backen. Blech aus dem Rohr nehmen und Masse in Würfel schneiden. Mit Marmelade aprikotieren. Eventuell mit Kakaobohnensplitter bestreut servieren.

Backzeit: 35 Minuten

Backrohrtemperatur: 180 Grad C

Aus: Süßes aus dem Sacher. Christoph Wagner. Mag (FH) Alexandra Winkler. Verlagsgruppe Styria Gmbh & CO KG.

Foto: © Westermann/Verlagsgruppe Styria Gmbh & CO KG

Zutaten

Zutaten für 15-20 Stück:

  • 250 g dunkle Kuvertüre
  • 160 g Macadamia Nüsse oder Haselnüsse
  • 130 g glattes Mehl
  • 180 g Rohrzucker
  • 250 g Staubzucker
  • 200 g zimmerwarme Butter
  • 150 g QuimiQ
  • 5 Eier
  • 4 cl Schokoladelikör
  • 1 KL Weinsteinbackpulver
  • Prise Salz
  • Ingwer oder Orangenmarmelade zum Aprikotieren
  • Evtl Kakaobohnensplitter zum Bestreuen
  • Macadamia Nüsse zum Dekorieren
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren