Beschwipster Himbeer-Cake

Rezept

Backofen auf 180 ° (160° Umluft) vorheizen. Eier und Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Das mit dem Backpulver vermischte Mehl einrühren. Butter zerlassen und einquirlen. 150 g Himbeeren mit 3 Minzeblättern vermengen und zum Teig geben, verrühren. Eine Schicht Teig, die restlichen Himbeeren und Minzeblätter und eine weitere Schicht Teig in eine gefettete und mit Mehl bestäubte Form geben und 40 Min. backen. Nach dem Backen mit Himbeerlikör beträufeln.

Variante
Mit Blaubeeren: Man kann die Himbeeren auch sehr gut durch 200 g Blaubeeren ersetzen.

Quelle: „Sophies Cakes“. Sophie Dudemaine. Fotos von Christophe Madamour. Gerstenberg Verlag

Foto: © Gerstenberg Verlag

Zutaten

  • 3 Eier
  • 170 g Zucker
  • 160 g Mehl
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 150 g halbgesalzene Butter (max. 3 % Salz)
  • 200 g Himbeeren
  • 6 Minzeblätter
  • 1 EL Himbeerlikör
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren