Brownies mit Himbeeren und Frischkäse

Rezept

Let's bake

Raspberry Cheesecake Brownies

Ofen auf 180°C vorheizen. Backform ausbuttern.

Beide Schokoladensorten und die Butter in einer Metallschüssel über köchelndem Wasser schmelzen. In eine große Schüssel umfüllen und Zucker und Vanille hineinschlagen. Abkühlen lassen, die Eier dazugeben (nicht, solange die Mischung noch warm ist, sonst werden die Brownies hart).

Nun das Frischkäse-Topping zubereiten: Mit einem Handmixer Frischkäse und Zucker verschlagen. Zitronensaft, gefolgt von Ei, Vanilleextrakt, Salz und Stärke dazugeben.

Wenn die Schokoladenmischung abgekühlt ist, Eier hineinschlagen.

Mehl, Salz und Natron in einer Rührschüssel mischen. Mit einem Holzlöffel oder Teigschaber die Mehlmischung zügig unter die Schokolade ziehen - auf gar keinen Fall zu lange mischen! Teig gleichmäßig in der vorbereiteten Backform verteilen.

Frischkäsemischung ebenmäßig auf dem Teig verstreichen, dabei ringsum einen Zentimeter frei lassen. Himbeeren auf dem Frischkäse verstreuen und mit Zucker besprenkeln.

40 Minuten backen, dann auskühlen lassen, bevor Sie die Brownies 1-2 Stunden vor dem Anschneiden in den Kühschrank stellen.

Quelle: Let's bake von Cynthia Barcomi, Mosaik Verlag, Foto: © Maja Smend

Zutaten

Für 1 rechteckige Backform, 32 x 24 cm

Brownie-Teig:

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Edelbitterschokolade
  • 80 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 2 Eier
  • 105 g Mehl
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 TL Natron

Frischkäse-Topping:

  • 240 g Frischkäse
  • 100 g Zucker
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 1/4 TL Salz
  • 20 g Stärke
  • 200 g Himbeeren, frisch oder aufgetaut und abgetropft
  • 1 EL Zucker
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren