Mandelkuchen aus Spanien

Rezept

Backrohr auf 180°C vorheizen. Einen Becher Obers in eine große Rührschüssel geben. Die Eier, 2 Becher Zucker, 2 Becher Mehl, den Vanillezucker, das Backpulver zum Obers in die Schüssel geben und so lange rühren, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Den Teig auf das Beckblech geben, glatt streichen und ca. 15 Min. im vorgeheizten Rohr backen. Für den Belag die Butter, 1 Becher Zucker, die Mandelblättchen und 4 – 5 EL Obers mischen. Den Guss auf den Kuchen geben und weitere 10 – 15 Min. fertig backen. Den Kuchen abkühlen lassen, die Marmelade erwärmen, durch ein Sieb streichen und auf dem Kuchen verteilen. Mit Mandeln bestreuen.

Zutaten

Becher mit 0,25 l Fassungsvermögen

Zutaten für ein großes Backblech:

  • 4 Eier
  • 3 Becher Zucker
  • 2 Becher Mehl
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 ½ Becher Schlagobers
  • 200 g Mandelblättchen
  • 125 g Butter
  • Marillenmarmelade
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren