Roulade

Rezept

Mehl mit Stärkemehl versieben. Eiklar, Kristall- und Vanillezucker sowie Salz zu steifem Schnee schlagen. Eidotter untermengen, Mehl vorsichtig unter den Schnee ziehen. Masse auf Trennpapier belegtem Backblech gleichmäßig rechteckig, fingerhoch aufstreichen. Im vorgeheizten Backrohr lichtbraun backen. 

Biskuit aus dem Rohr nehmen, auf ein mit Kristallzucker bestreuten Trennpapier mit der Oberfläche nach unten stürzen. Papier vorsichtig abziehen. Biskuit mit Marmelade bestreichen, straff einrollen. In Papier gedreht auskühlen lassen, Papier entfernen. mit Staubzucker bestreuen und in Scheiben schneiden. Backrohrtemperatur: 220° Dauer: 10 Minuten.

 

Zutaten

  • 4 Eiklar
  • 4 Eidotter
  • 65 g Kristallzucker
  • 30 g Mehl
  • 35 g Stärkemehl
  • 1 TL Vanillezucker
  • Prise Salz
  • 200 g Marillenmarmelade
  • Staub- und Kristallzucker zum Bestreuen
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren