Walnuss-Schnitten

Rezept

Backrohr auf 170° C vorheizen. Nüsse, Mehl und Backpulver gut vermischen. Die Butter mit dem Zucker und den Dottern, die nach und nach zugegeben werden, flaumig rühren. Mehl-, Nuss-Backpulvergemisch untermengen, Schnee vorsichtig unterheben. Masse gleichmäßig auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech streichen und ca. 25 Minuten im vorgeheizten Backrohr backen. Die halbe Fläche der ausgekühlten Masse mit Ribiselmarmelade bestreichen. Zweite Hälfte darüber legen, mit der Zitronenglasur bestreichen und mit Walnusshälften belegen. Die Glasur ein wenig antrocknen lassen und anschließend in Schnitten schneiden.

Zitronenglasur: Staubzucker mit soviel Zitronensaft und Rum verrühren bis eine zähflüssige Masse entsteht.

Zutaten

  • 150 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 4 Dotter
  • 4 Eiklar
  • 150 g geriebene Walnüsse
  • 50 g Mehl
  • 1/2 P. Backpulver
  • Ribiselmarmelade


Für die Glasur:

  • 250 g Staubzucker
  • Zitronensaft
  • 4 – 6 cl Rum
  • Walnusshälften zum Verzieren

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen:

Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren