Apfel-Vanillepudding-Strudel mit Erdbeersoße

Rezept

Ein Strudelteigblatt auf ein Küchentuch geben und mit Butter bestreichen. Das zweite Strudelteigblatt etwas überlappend darauf legen und mit Butter bestreichen. Das dritte Strudelteigblatt quer darauflegen und mit heißer Butter bestreichen.

Für die Füllung Puddingpulver mit Zucker und Milch unter Rühren zu einem Pudding kochen. Vom Herd nehmen und die mit Aroma vermischten Äpfel einrühren. Die Füllung halbieren und auf 2/3 der Strudelteigblätter aufteilen. Die Seitenränder nach innen einschlagen. Mit Hilfe des Küchentuches zu einem Strudel einrollen. Den Strudel mit der Naht nach unten auf ein befettetes Backblech geben. Den zweiten Strudel ebenso zubereiten.

Die Strudel mit flüssiger Butter bestreichen. Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Strom: 200 Grad

Gas: Stufe 4

Backzeit: ca. 30 Min.

Für die Soße Erdbeeren mit Zucker und Zitronensaft aufkochen. Vom Herd nehmen, mit dem Pürierstab pürieren und durch ein Sieb passieren. Die warmen Strudel mit Staubzucker bestreuen und mit Erdbeersoße servieren.

Tipp: Den Strudel kann man statt mit Äpfeln auch mit Zwetschken zubereiten und mit Schokosoße servieren. 1 /2 l Milch mit 2 EL Zucker und 1 / 2 Pck. Dr. Oetker Pudding pulver Schokolade unter Rühren zu einer Schokosoße kochen. Vom Herd nehmen und 2 EL Rum einrühren.

Dieses Rezept widmet dir der Dr. Oetker Konditormeister.

Zutaten

Zutaten für 2 Strudel:


Strudelteig

  • 120 g Strudelteig (6 Blätter)

Zum Bestreichen

  • 50 g heiße Butter

Apfel-Pudding-Füllung

  • 2 Pck. Dr. Oetker Puddingpulver Vanille-Geschmack
  • 4 EL Zucker
  • 3/4 l Milch
  • 1,4 kg geschälte, in Spalten geschnittene,
  • entkernte Äpfel
  • 1 Fläschchen Dr. Oetker Aroma Rum

Zum Bestreichen

  • 50 g flüssige Butter

Erdbeersoße

  • 250 g Erdbeeren
  • 80 g Zucker
  • Saft von 1/2 Zitrone

Zum Bestreuen

  • etwas Staubzucker
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren