Bananen mit Vanilleeis und Granatapfelsauce

Rezept

Für die Sauce die Granatäpfel halbieren und die Kerne mit einem Löffel herauslösen. Mit dem Zucker, dem Zitronensaft und dem Rotwein 4 bis 5 Minuten kochen, dann durch ein feines Sieb passieren. Erkalten lassen. Das Obers mit dem Zucker und dem Vanillemark cremig rühren. Die Bananen schälen und halbieren. In einer Pfanne die Butter erhitzen und die Bananen darin zuerst auf der Schnittseite goldgelb braten, wenden und auf der runden Seite 1 Minute braten. Heiß auf Tellern anrichten und je eine Eiskugel und einen Löffel von dem Vanille-Obers dazugeben, dann die Granatapfelsauce zugießen. Mit Minzeblättchen garnieren.

Zutaten

Für die Sauce:

  • 60 ml Rotwein
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 Granatäpfel
  • 40 g Zucker

Ausserdem:

  • 1/8 l Schlagobers
  • 1 EL Zucker
  • Mark von ½ Vanillestange
  • 4 Bananen
  • 1 EL Butter
  • 4 Kugeln Vanilleeis
  • Minzeblättchen zum Garnieren
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren