Birne Helene

Rezept

Birne Helene
Wie die Helene zur Birne kam

Wasser, Zucker, Zitronensaft und Mark der Vanilleschote mit der Schote in einen Topf geben und aufkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Birnen schälen und aushöhlen, in dem Vanille- und Zitronensirup pochieren und in dem Sirup abkühlen lassen.

Für die Schokoladensauce die Schokolade mit 4 EL Wasser und 2 EL Zucker schmelzen lassen, zum Kochen bringen und vom Herd nehmen. Die Butter mit den gehackten Mandeln und 30 g Zucker mischen und die Birnen damit füllen.

Auf einem Bett aus Vanilleeis anrichten, Schokosauce darüber gießen, nach Belieben jede Birne mit einem Marzipanblatt dekorieren.

Quelle: Wie die Helene zur Birne kam, James Winter, Callwey, Foto: Isobel Wield

Zutaten

  • 125 g Kristallzucker
  • 1 Glas Wasser
  • 1 TL Zitronensaft 
  • Vanilleschote
  • 6 Birnen
  • 125 g Schokolade
  • 2 EL Zucker
  • 50 g Butter
  • 50 g Mandeln, gehackt
  • 30 g Feinzucker
  • 500 g Vanilleeis
  • 6 Blätter Marzipan
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren