Bratäpfel

Rezept

Äpfel waschen, abtrocknen, das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher ausstechen, die Äpfel in eine gefettete Gratinform setzen. 2 EL weiche Butter mit 1 EL Zucker, gmahlenen Zimt, 2 EL gemahlenen Mandeln, 1 EL Roslen, 1-2 EL Rum verrühren, die Füllung in die Apfelöffnungen geben, die Äpfel mit etwa 1 EL weicher Butter bestreichen, mit gemischtem Zimt-Zucker bestreuen, etwas Rum in die Form geben, die Gratinform auf dem rost in den vorgeheizten Backofen schieben, kurz vor dem Servieren 4 TL Crème frâiche über die Äpfel geben.

 Ober- und Unterhitze: 200-225°C 
Heißluft: 180-200° 
Backzeit: ca 25 bis 30 Minuten 
Mit Puderzucker bestäubt servieren 

 

Zutaten

  • 4 mürbe Äpfel

Füllung:

  • 2 EL weiche Butter
  • 1 EL Zucker
  • Gemahlenen Zimt
  • 2 EL gemahlene Mandeln
  • 1 EL Rosinen
  • 1-2 EL Rum
  • 4 TL Creme frâiche
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren