Erdbeer-Balsamico-Marmelade

Rezept

Erdbeermarmelade

Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen und entstielen. Ungefähr 1/3 davon in gleichmäßig große Stücke schneiden, mit dem Essig leicht köcheln lassen, bis ein Großteil der Flüssigkeit verdampt und die Masse sirupartig eingekocht ist.

Die restlichen Erdbeeren ebenfalls in Stücke schneiden und mit Wiener Gelierzucker 3:1 verrühren. Ein Mal aufkochen, den Topf von der Herdplatte nehmen und die Masse pürieren.

Unter ständigem Rühren fünf Minuten sprudelnd kochen, die mit dem Essig gekochten Erdbeeren dazugeben, gut verrühren und noch einmal aufkochen.

Rasch in vorbereitete Gläser füllen und gut verschließen.

Nach Geschmack kann diese pikante Marmelade, die gut mit herzhaften Käsesorten harmoniert, mit grob gemahlenem rosa oder schwarzen Pfefferkörnern oder mit 1-2 Teelöffel scharfem Senf variiert werden.

Quelle: Himmlisches im Glas

Zutaten

  • 350 g Erdbeeren
  • 100 ml Balsamicoessig Erdbeere
  • 100 g Wiener Gelierzucker 3:1
Magazin DieMehlspeis' jetzt kostenlos abonnieren